Token Upgrade I Roadmap I
de

WIE FUNKTIONIERT BITCOIN-MINING?

Da Bitcoin nicht von einer zentralen Behörde beaufsichtigt oder reguliert wird, sind die Bitcoin-Miner für die Überprüfung der Transaktionen verantwortlich. Sie konkurrieren um die Chance, der Kette einen Transaktionsblock hinzuzufügen, indem sie komplizierte mathematische Probleme lösen. Der Miner, der dies am schnellsten tut, fügt den nächsten Transaktionsblock zur Blockchain hinzu. Allerdings müssen sich mehr als 50 % der Miner darauf einigen, dass der Transaktionsblock tatsächlich gültig ist

Jeder Block enthält einen Hash – eine Folge von Zahlen und Buchstaben – der sicherstellt, dass der entsprechende Block nicht manipuliert wurde. Der Hash des vorherigen Blocks wird in den neuen Block integriert, wodurch eine unzerbrechliche Kette entsteht. Dies macht es für jeden schwierig, die Daten in einem Block zu ändern, ohne die Informationen in den anderen Blöcken zu ändern. Das Ändern der Daten in allen Blöcken ist eine praktisch unmögliche Aufgabe. Der Hash-Wert muss unter dem vom Hash- Algorithmus festgelegten Zielwert liegen. Wenn der generierte Hash-Wert zu groß ist, wird er erneut generiert, bis er unter dem angegebenen Zielwert liegt

Das Hash-Verfahren ist so ausgelegt, dass es mit der Zeit immer schwieriger wird, mathematische Probleme zu lösen. Das bedeutet, dass Miner leistungsfähigere Mining- Ausrüstung erwerben müssen, um ihre Chancen auf die Blockbelohnung zu verbessern

Bitcoin-Miner werden für ihre Arbeit in BTC belohnt und die Belohnung halbiert sich alle vier Jahre. Bitcoin-Mining erfüllt daher vier Aufgaben: Bitcoin-Transaktionen verifizieren, mehr Bitcoin in Umlauf bringen, das Netzwerk sichern und Anreize für mehr Bitcoin- Mining schaffen

Die Rechenleistung, die heute beim Bitcoin-Mining benötigt wird, macht den Zugriff auf leistungsstarke Computer und große Mengen an Strom unerlässlich. In den frühen Tagen konnte das Bitcoin-Mining von Einzelpersonen auf einzelnen Computern durchgeführt werden. Als der Mining-Schwierigkeitsgrad jedoch zunahm, konnten einzelne Computer Bitcoin nicht lukrativ minen. Dies führte zur Einführung einzigartiger Mining-Hardware, bekannt als Application-Specific Integrated Circuits (ASICs) im Bitcoin-Mining

ENTDECKEN SIE, WIE ES FUNKTIONIERT